USS Enterprise (NCC1701-D) STAR TREK - The Next Generation
 

1986 beschloß man bei Paramount eine neue STAR TREK Serie ins Leben zu rufen. 78 Jahre nach Kirk, Spock und Pille wurde ein neues, größeres Schiff mit einer neuen Crew auf die Reise geschickt um die Abenteuer fortzusetzten. Die neue Enterprise ist ein Schiff der Galaxy-Klasse. Die Besatzung besteht aus 1014 Personen (Crewmitglieder und deren Familien). Es gibt mehr als acht Transporterräume und als neue Erfindung die sogenanten Holodecks. Das sind Räume in denen man künstlich Umgebungen schaffen kann für Freizeit oder Simulationen. Als weitere Neuerung ist es möglich das Schiff im Notfall zu trennen und anschließen wieder zusammenzusetzten. Trennen konnte sich die alte Enterprise zwar auch, nur Zusammensetzten war nur in einer Starbase möglich.

Auch bei dieser Crew suchte Gene Roddenberry die Charaktere sehr sorgfältig aus. Captain Jean Luc Picard ist ein Franzose Mitte 50. Erster Offizier wird der ammerikanische Commander William T. Riker. Zweiter Offizier und Steuermann wir der Android Lt-Com DATA der sich nicht sehnlicher wünscht als menschlicher zu werden (hat was von Pinocio). Im Verlauf der Serie entwickelt er sich zum absoluten Puplikumsliebling. Der blinde Lt-Com Geordy LaForge sitzt in der ersten Season am Navigatorpullt und ist ab der zweiten Season Chefingeneure der Enterprise und gut mit Data berfreundet. Schiffscanceler (Psychologin) ist die Halbtelepatin Diana Troi. An den Waffen stand zuerst Natascha Jar die aber Ende der ersten Season ziemlich überraschend getötet wurde. Danach bediente der Klingone Worf die Waffen und die Kommunikation. Auch die Ärzte wechseln. In der zweiten Season ist Kate Pulaskie die Schiffsärztin und in allen anderen Folgen Beverly Cruscher (immer Frauen). Daneben gibt es regelmäßige Gastauftritte von Woopie Goldberg (Guinen), Majel Barrets/Roddenberry (Lyxana Troi (Früher Christine Chapel)), usw.

Gleich in der ersten Folge wurde der Föderation ein neuer, gottähnlicher Gegner (Q) präsentiert der die gesamte Meschheit zum Tode verurteilen will. Man einigt sich schließlich auf eine Probezeit allerdings wird Q während der ganze Serie immer wieder die Crew nerfen. Ein weitere sehr starker Gegner sind die Borg die auch sehr früh auftauchen. Es sind im Prinzip organische Lebensformen die aber durch Technik zu einem einzigen Kollektiv zusammenschmelzen in dem sie fast unverwundbar sind. Auch diese Serie wanderte auf die Leinwand. Im 7. Film (Generation) findet die "Wachablösung" statt das sowohl teile der alten als auch die neue Crew mitspielt. Weitere Filme sind "Der Erste Kontakt" in dem die Borg mal wieder versuchen die Erde zu assimilieren und "Der Aufstand" in dem die Crew eine Volk vor der Ausrottung schützt.


UFP   TOS   TNG   DS9   Voyager   Enterprise   Movies


<--StarTrek-TOS--   Übersicht (SciFi)   Startseite   --StarTrek-DS9-->

StarTrek - TNG - Spacegeneration 5.0.1  (s62tng0k.htm)
(c) 27. August 2002, by Pflieger Michael